Allgemeine Geschäftsbedingungen

Artikel 1. Allgemeines

Biobox ist eine Webseite der Gesellschaft Biobox Sarl mit Sitz in 1897 Bouveret. Ihr Angebot beschränkt sich auf das Hoheitsgebiet der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (des Weiteren AGB) gelten für sämtliche Leistungen von Biobox.

Artikel 2. Definition und Annahme

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen Schweizer Recht. Indem er seine Bestellung auf der Webseite bestätigt, erklärt der Kunde, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der auf der Webseite hochgeladenen Fassung, die am Tag des Abonnementabschlusses gilt, gelesen, verstanden und vorbehaltslos angenommen zu haben. Diese können jedoch abgeändert werden.

Artikel 3. Bestellung

Die Bestellung eines Biobox-Abonnements erfolgt auf der Webseite www.biobox.ch (des Weiteren "die Bestellung").

rtikel 4. Abonnement

Das Abonnement betrifft den Versand einer "Schönheits- und Gesundheits-Box" mit Kosmetik-, Wellness- und Pflegeprodukten hoher Qualität pro Kalendermonat. Biobox bietet 2 Zahlungsarten an:

Monatliches Abonnement, ohne Verpflichtung, gegen monatliche Zahlung. Nach Bestellung eines monatlichen Abonnements ohne Verpflichtung erhält der Abonnent eine Biobox pro Monat, bis er beschliesst, diesen Vertrag zu kündigen. Indem er dieses Abonnement annimmt, willigt der Kunde in die monatliche Abbuchung des in der ursprünglichen Bestellung festgelegten Betrags ein. Solange das Abonnement läuft, wird dem Kunden automatisch jeden Monat der festgelegte Betrag abgebucht.

Eine Biobox als Geschenk oder für sich selbst gegen einmalige Zahlung Mit der Bestellung einer Biobox erhält der Kunde selbst oder eine Person seiner Wahl die Biobox des Monats. Die Bezahlung erfolgt nur einmal.

Der Kunde kann sein monatliches Abonnement jederzeit gemäss den in Artikel 5 dieser ABG über die Stornierung des Abonnements vorgesehenen Modalitäten kündigen.

Artikel 5: Stornierung des Abonnements

Kunden mit Monatsabonnement können dieses ohne jede weitere Verpflichtung kündigen. Diese Kunden können ihr Monatsabonnement im Bereich "Mein Konto" jederzeit mit einem Klick stornieren.

Wenn die Kündigung nach der automatischen Abbuchung erfolgt, gilt die Bestellung für den betroffenen Monat als bestätigt und der Abonnent kann diese Bestellung nicht rückgängig machen, indem er sich auf seine Kündigung beruft. Die Stornierung wird dann ab dem Folgemonat berücksichtigt.

Um das Abonnement zu stornieren, kann der Kunden den entsprechenden Link im Bereich "Mein Konto" verwenden. Eine Stornierung kann auch auf Beschluss von Biobox gemäss den in Artikel 6 über die Deaktivierung von Kundenkonten vorgesehenen Modalitäten erfolgen.

Artikel 6. Deaktivierung von Kundenkonten

Bei Nichterfüllen der Pflichten, die durch die Annahme dieser AGB entstehen, Nichtbezahlung einer Bestellung, falschen Angaben bei Erstellung des Kontos oder im Falle von Handlungen, die den Interessen von Biobox schaden könnten, behält sich die Gesellschaft das Recht vor, den Zugang zu den auf der Webseite angebotenen Dienstleistungen zu sperren oder je nach Schwere der Zuwiderhandlung das Abonnement und Konto des Kunden zu kündigen, ohne dass dadurch Entschädigungsansprüche entstehen.

Artikel 7: Preis

Der Preis der Produkte ist inklusive aller Steuern angegeben.

Artikel 8: Zahlung

Der erste Versand wird mit der vom Kunden gewählten Zahlungsart geregelt. Diese Zahlungsart wird auch für die kommenden Sendungen verwendet, wenn der Kunde keine Änderung beantragt. Bei Zahlung per Bankkarte wird das Konto des Kunden monatlich belastet, mit Ausnahme des ersten Versands, bei dem der Betrag zum Zeitpunkt des Abonnementabschlusses abgebucht wird. Die Zahlungen werden durch einen Datenverschlüsselungsprozess geschützt, um jedes Abfangen von Daten durch Dritte zu verhindern.

Gemäss der geltenden Regelungen werden die Bankdaten der Kunden nicht von Biobox aufbewahrt oder gespeichert.

Artikel 9. Versand

Die Produkte werden per Post an Versandadresse gesendet, die der Kunde bei der Bestellung angegeben hat. Die Biobox wird jeweils am 15. des Monats versendet. Die durchschnittliche Lieferzeit ab Postversand beträgt je nach Ihrem Wohnort zwischen 2 und 5 Tagen. Diese Lieferzeit wird hier nur zur Information genannt und kann vom Erbringer nicht garantiert werden. Biobox kann nicht für die Folgen einer Lieferverspätung haftbar gemacht werden.

- Rücksendungen. Wenn das Paket zum Absender zurückgesendet werden muss, erfolgt der zweite Versand auf Kosten des Kunden. Wenn dasselbe Paket erneut zum Absender zurückkehrt, wird es dem Kunden nicht mehr gesendet und der dieser Bestellung entsprechende Betrag einschliesslich eventueller zusätzlicher Versandkosten verfällt zugunsten von Biobox.

- Bei Verspätungen muss der Kunde den Kundendienst kontaktieren (info@biobox.ch), der ihm die Sendungsnummer zur Verfolgung der Sendung bei der Post gibt.

- Liefermängel. Der Kunde muss die Sendungen bei Empfang überprüfen und das Paket zurückweisen, wenn dieses geöffnet wurde oder sichtbare Beschädigungen aufweist. Im Falle eines solchen Mangels muss er den Kundendienst innerhalb von fünf (5) Tagen ab Lieferung des Produkts in Kenntnis setzen. Nach Ablauf dieser Frist kann keine Beschwerde mehr berücksichtigt werden.

- Adressänderungen. Adressänderungen müssen vom Kunden mindestens zehn (10) Tage vor Beginn des Monats der Paketsendung gemeldet werden. Dies erfolgt einfach per E-Mail an info@biobox.ch

Artikel 14. Garantie

Biobox garantit la qualité des produits vendus à la préparation desquels le plus grand soin est apporté. Elle ne saurait cependant être tenue pour responsable des dommages de toute nature qui pourraient résulter de la mauvaise utilisation des produits.

Artikel 15. Rückgaberecht

Rückgabe eines spezifischen Produkts aus der Biobox. Aus Hygienegründen ist es gemäss den Vorschriften über den Schutz der Verbrauchergesundheit nicht möglich, ein Produkt zurückzugeben, da es sich um Produkte handelt, die von Dritten verändert werden könnten. Rückgabe der ganzen Biobox. Die Rückgabe der ganzen Biobox ist möglich, sofern die Originalverpackung intakt und ungeöffnet ist und die Rückgabe innerhalb von höchstens 7 Tagen ab Empfang der Box erfolgt. Die Rücksendungskosten übernimmt der Kunde.

Artikel 16. Rechtsstreitigkeiten

Es gilt ausschliesslich Schweizer Recht. Gerichtsstand für natürliche Personen ist Martigny. Gerichtsstand für juristische Personen ist ausschliesslich Martigny.

Artikel 17. Geistiges Eigentum

Alle Bestandteile der Biobox und der Webseite sind Eigentum von Biobox und durch das Urheber-, Marken- oder Patentrecht geschützt. Zuwiderhandlungen wird gerichtlich verfolgt und es werden Schadenersatzansprüche erhoben.

Biobox Sarl, Wallis, Schweiz

info@biobox.ch

FOLGEN SIE UNS AUF FACEBOOK